Seereinigung des Zeller Sees
Samstag, 19. September 2015

Hier gehts zum Bericht!

_____________________________________________________________________________________________________________________________________________

5. Vereinsfischen des FC Renke Zell am See
Sonntag, 28. Juni 2015 von 5.00 bis 12.00 Uhr

Hier gehts zum Bericht!

_____________________________________________________________________________________________________________________________________________

27. Hegefischen um die Zeller Reinanke
Samstag, 30. Mai 2015 von 5.00 bis 18.00 Uhr und
Sonntag, 31. Mai 2015 von 5.00 bis 12.00 Uhr

Hier gehts zum Bericht!

_____________________________________________________________________________________________________________________________________________

Internationales Hechtfischen
Samstag, 2. Mai 2015 von 6.00 bis 14.00 Uhr am Zeller See

Hier gehts zum Bericht!

_____________________________________________________________________________________________________________________________________________

Karpfenfischen am Zeller - Millauer Mario

Hier gehts zum Bericht!

_____________________________________________________________________________________________________________________________________________

Eisstockschießen FV Renke Zell am See - Maishofen Rest am 14. Feber 2015

Hier gehts zum Bericht!

_____________________________________________________________________________________________________________________________________________

Messe „Hohe Jagd & Fischerei“ vom 19. bis 22. Feber 2015 im Messezentrum Salzburg!

Hier gehts zum Bericht!

_____________________________________________________________________________________________________________________________________________

Kein Eis am Zeller See !

Es sieht bei Drucklegung dieser Ausgabe von Salzburgs Fischerei nach der Wiederholung des Vorjahres 2014 aus,
dass sich am Zeller See keine Eisdecke bildet. Wenn in früheren Jahren nur darüber gesprochen wurde,  dann war es,
wann der See ganz zufriert.  In den letzten jahren hat sich die Frage geändert:  „ Friert der Zeller See überhaupt noch zu ? “

Der Zeller See bleibt in immer kürzeren Abschnitten ganz offen, also ohne Eis.  Laut Cav. Horst Scholz  bisher in den Wintern
1876/77, 1994/95, 2000/01, 2006/07  und  2013/14.

Wenn man früher das Eis für Kühlung der Bierkeller benötigte bis nach München transportierte und daraus großen Nutzen zog,
so denken wir nur an die 3400 Waggon Eis Verkauf im Jahre 1884, so ist das eine wirkliche greifbare Dimension zu den jetzigen
Wintern im Pinzgau.

Die Klima - Auswirkungen sind überall zu vernehmen, kein Schibetrieb mehr ohne Beschneiung denkbar, etc.

Doch welche Auswirkungen hat diese Änderung auf den Fischbestand des Zeller See.  Sollte man nicht eine langfristige Studie
darüber anstreben und in Auftrag geben, um die richtigen Maßnahmen in der Bewirtschaftung, etc. besser und rascher erkennen zu können ?

_____________________________________________________________________________________________________________________________________________

Der Hechtflüsterer vom Zeller See

Für jede Fischart braucht es einiges an speziellem Gespür, wann wie tief und auf welchen Köder hat man den größtmöglichen Erfolg. 
Klausner Michael aus  Schönau in Bayern kennt den Zeller See seit 1988 und die Hechte sind seine liebste Fischart. 
Seine  über 20 Stück Hechte  länger als 1 Meter aus dem Zeller See,  die zwei größten mit 113cm sind schon recht  eindrucksvoll.
Auch Welse finden jährlich ihren Meister beim Michl.  Sein Highlight war jedoch ein 2 kg Aal in 14 m auf eine 16 er Nymphe am Renkensystem. 
Beißen die Hechte am Zeller See mal weniger gut, dann ist es kein Wunder, wenn gefragt wird:  „fängt der Michl was? “

_____________________________________________________________________________________________________________________________________________