Fischarten im Zeller See :

    

Fischart

Größe

Laichzeit

Renke 20 - 70 cm bei einem          Gewicht von 0,2 - 2 kg.

November -Dezember

Aal

40 -60 cm, Höchstlänge bis 120 cm bei einem Durchschnittsgewicht von 0,5 kg .Es sind Höchstgewichte bis 5 kg bekannt.

Mai bis September

Bachforelle

20 - 55 cm bei einem Gewicht von 125 - 1200 Gramm. Maximalgröse 80 cm   und 5000 Gramm.

Oktober bis Januar

Barsch

15 - 50 cm bei einem Gewicht von bis zu 2 Kilogramm

April bis Mai

Brachse

30 - 50 cm bei einem Gewicht von 500 - 2500 Gramm, Maximalgröße  70 cm und 6000 Gramm . 

Mai Juni

Hecht

40 - 110 cm, Höchstlänge bis      150 cm bei einem Gewicht bis zu   20 Kilogramm

Februar bis April

Karpfen

40 - 70 cm, Maximalgröße 100 cm bei einem Gewicht bis zu              25 Kilogramm

Mai bis Juni

Laube 10 - 15 cm Maximallänge 25 cm

April bis Juni

Regenbogenforelle 30 - 70 cm Gewicht bis zu 6 kg.    bis zu 130 cm und 15 kg in ihrer Heimat Amerika.

Januar bis Mai

Rotauge 15 - 30 cm ,bei einem Gewicht       bis 0,6 kg. Maximalgröße 1,5 - 2 kg.

April bis Mai

Schleie 30 - 50 cm, bei einem Gewicht von  0,5 - 1,8 kg. Höchstlänge bis zu    70  cm und 6 - 8 Kilogramm.

Mai bis Juli

Seeforelle 40 - 80 cm bei einem Gewicht von 0,8 - 5 kg. Maximalgröße 140 cm und 30 Kilogramm.

Oktober - November

Seesaibling 20 - 40 cm bei einem Gewicht von 0,3 - 1 kg.

November bis Januar

Wels 0,8 - 2 m Höchstlänge bis 3 m. bei einem Gewicht bis 200 kg.

Mai bis Juni

Zander 40 - 80 cm, Höchstlänge bis 120 cm bei einem Gewicht bis zu 15 kg.

April bis Juni

Der Ausfang von Welsen, Barschen, Brachsen, Aalen und Rotaugen ist während der
Fangzeit nicht beschränkt.              

Barsche ab 20 cm Länge sind einzeln mit Länge und Gewicht ins Fangverzeichnis einzutragen.

     Copyright © 2006 [fischerverein.renke] Alle Rechte vorbehalten.
     Stand: 29.05.08 08:49:38 +0200.designed by Sendlhofer Georg