Tolle Hechtparade am Zeller See !

Traditionell wird die Fischerei am Zeller See auf den Hecht mit einem Hechtfischen eröffnet.
Zur Veranstaltung des Fischervereines Renke Zell am See haben sich 32 versierte Hechtfischer eingefunden.

Petrus, der Schutzpatron der Fischer sorgte für optimales Wetter und äußere Bedingungen.
Zwar konnten etliche der sogenannten „ Spezialisten“ keinen kapitalen Hecht überlisten.
Doch Weitlaner Daniel, einem der zahlreichen jungen Fischer, sprang in die Bresche und es gelang ihm mit
dem Fang eines 92 cm langen und über 5 kg schweren kapitalen Hechtes der Sieg.

Er ließ damit die weiteren guten Hechtfischer, wie Langmeier Paul, Hammerschmied Stefan,
Altenberger Ferdinand und Hermann Rudolf um einiges hinter sich.

In Summe wurden 6 Hechte, von einem Gesamtgewicht von ca. 13 kg und mit der Gesamtlänge
von fast 4 Meter gefangen!

 
_________________________________________________________________________________