Hegefischen Statistik 2014
Hegefischen Gesamtwertung 2014
Hegefischen 2014/01
Hegefischen 2014/02
Hegefischen Mannschaftswertung 2014
Hegefischen Damenwertung 2014
_______________________________________________________________________________________________________________________________________________________

26. Hegefischen auf die Zeller Renke 23. - 25. Mai 2014

An die 200 FischerInnen aus ganz Österreich, der Schweiz, Kroatien, Südtirol und der BRD trafen sich am Zeller See anlässlich
des 26. Hegefischen um die Zeller Renke vom Freitag, den 23. bis Sonntag, den 25. Mai. Denn es warteten ja insgesamt mehr
als 15.000,00 Euro an Gesamtpreisen auf die Sieger 

Dem FV Renke als Veranstalter gelang es wiederum die zum Teil sehr weit angereisten Fischer durch kluge Organisation sowie
gute Bewirtung durch das Restaurant Seewirt Team zufrieden zu stellen.    
                   
Zum Sieg in der allgemeinen Klasse gratulierte Obmann Haarlander im Festzelt des FV Renke dem Prepasser Werner aus St. Gilgen
mit 5,84 kg Renkenausfang, Zweiter  wurde mit 5,82 kg Öllinger Lukas,  aus St. Wolfgang  vor Esser Franz Peter aus Bedburg, BRD 
nur Stöcklinger Heini aus Maishofen konnte mit Renken von 5,24 kg auf Platz 5 die heimische Flagge hochhalten. Denn auch auf den
folgenden Plätzen überwogen die Fischer aus Kärnten, Deutschland und der Schweiz.
 
Die Jugendwertung holte sich mit 0,88 kg Neuwirth Stepan, Enkel des bekannten Zeller Fischers Neuwirth Franz.  
Die besten Damen stammten alle aus der BRD, mit Hawryluk Sabine 3,41 kg aus Rohrdorf, vor Ebner Yvonne aus Zell im Wiesenthal
mit 3,17 kg und Franz Natalia aus Hahnbach mit 1,31 kg .
Die Hechtwertung wurde schon zum 2. Male von Klausner Michael aus Bad Schönau durch den Fang eines 5,88 kg schweren Hecht
die Beute des Berchtesgadeners.

Sehr stark umkämpft war auch die Teamwertung mit insgesamt 22 (!) Mannschaften. 
Auf Rang 1 konnte sich das Team  vom Seehotel Schlick in Fuschl mit 6,30 kg vor den wiederum sehr starken Kölner Renkenfischern
mit 14,72 kg und dem besten heimischen Team, den Petrus Lieblingen aus Zell am See mit Fuchs Christian, Haarlander Willi, Hermann Rudolf
und Stöcklinger Heini  platzieren.

Obmann Haarlander wies auch auf die Wirtschaftskraft der Fischer, sowie auf die Nächtigungen der Fischer in Zell am See hin. So entwickelt
sich die 4. Mai Woche immer mehr zur Fischerwoche in Zell am See.  Der besondere Dank galt der Stadtgemeinde Zell am See,
Herrn Stadtrat Weber Karl, und dem Team vom Wirtschaftshof Zell, sowie allen Sponsoren, Freunden und Unterstützern des Zeller Hegefischen.

Der Reingewinn dieser Veranstaltung fließt wieder in Form von zusätzlichem Fischbesatz, mit Seesaiblinge vom Grundlsee, in den Zeller See.

_______________________________________________________________________________________________________________________________________________________

Video Fischerei Impressionen Hegefischen 24.05.2014:

https://www.youtube.com/watch?v=94yQ733j6aI

95 cm Hecht   https://www.youtube.com/watch?v=3zigroCirNA

https://www.youtube.com/watch?v=ReTcHEQuzeg

Video 1:   https://www.youtube.com/watch?v=1XNCrdImkzA

Video 2:   https://www.youtube.com/watch?v=idy_6OgmAZE

Video 3    https://www.youtube.com/watch?v=hGvDSG4r_cE

Video 4:    https://www.youtube.com/watch?v=Nx-YJIdPrlE

Video 5: https://www.youtube.com/watch?v=ReTcHEQuzeg

_______________________________________________________________________________________________________________________________________