Zeller Seereinigung mit Schwerpunkten
 

Am Samstag, den 19. September 2015 wurde wieder die Seereinigung des Zeller Sees durchgeführt. Zielorientiert und effizient war diesmal die Devise.
62 freiwillige Helfer aller Zeller Wassersportvereine trafen sich beim Zeller Strandbad Seespitz. Nach Begrüßung durch Vzbm. Weber erhielten die einzelnen
Vereine Ihre Einsatzbereiche von Bewirtschafter Panzl Mario.
Etliche Bereiche waren erfreulicherweise fast frei von Müll, jedoch zeigt die teilweise starke Verunreinigung in anderen Bereichen, die Notwendigkeit der
jährlichen Seereinigung.
Gemeinsam konnten insgesamt ca. 7m³ Unrat wie Plastikflaschen, Plastikbecher, Autoreifen, Mülleimer, Stühle und Plastikblumentröge aus dem See entfernt werden.
Die teilnehmenden Fischer des FV Renke konnten durch Unterstützung der Taucher wiederum etliche gute Strecken frei von den gefürchteten Hängern durch versunkene
Gegenstände, Seile, alte Befestigungen von Bojen, schaffen.

Der anschließende Abtransport und die fachgerechte Entsorgung erfolgte durch den Zeller Wirtschaftshof. Die Stadtgemeinde Zell am See bedankte sich bei
den freiwilligen Helfern abschließend mit einem Mittagessen beim gemütlichen Beisammensein im Restaurant Seewirt.

Herzlicher Dank auch vom Vorstand des FV Renke für den Einsatz einiger Mitglieder, die damit auch tatkräftig unterstützen und Ihr Interesse am „hängerfreien“
und sauberen Zeller See zeigen !

_____________________________________________________________________________________________________________________________________________
_____________________________________________________________________________________________________________________________________________
_____________________________________________________________________________________________________________________________________________
_____________________________________________________________________________________________________________________________________________