Vereinsfischen 2015 - Fischerverein Renke hat neuen Vereinsmeister!

Der Fischerverein Renke Zell am See veranstaltet nach traditionellem Brauch die Ermittlung des besten Reinankenfischers bzw. „Renkenflüsterers“ vom Zeller See.

Am Sonntag, den 28. Juni 2015 nahmen 27 Renkenspezialisten die Aufgabe an, um den begehrten Titel zu erringen.
Im Vorfeld war schon bekannt, das die Renken zur Zeit nicht so richtig gut beißen, doch das Wetter war wesentlich besser als vom Wetterbericht angekündigt, etliche
Renken gingen an die Hegene und so konnten die pessimistischen Prognosen widerlegt werden.
Familiär und freundschaftlich die Siegerehrung im Restaurant Seewirt, das kühle Bierchen und die bekannt gute Küche taten ihr übriges.

Der Titel des Vereinsmeisters ging mit 2.150 gr an Jankulik Franz aus Zell am See, vor Pregenzer Markus aus Piesendorf mit 2.030 gr und Aglassinge Helmut,
Piesendorf mit 1.820 gr , der eine 55,5 cm lange Renke mit 1,45 kg erfolgreich keschern konnte ..

Die erfolgreichen Renkenfischer freuten sich besonders über die sehr schönen und an den Fang auch glauben…Sachpreise im Wert von über 1.000 € und
die Tatsache steht, man muß es nur versuchen.

____________________________________________________________________________________________________________________________________________

2. Pregenzer Markus, Sieger Jankulik Franz und Obmann Willi Haarlander

____________________________________________________________________________________________________________________________________________
 
 

Aglassinger Helmut 3. des Vereinsfischen mit 55 cm Renke